Gegründet von Dr. iur. Rudolf Kündig
Freischützgasse 3, CH-8004 Zürich       T +41 44 210 25 25

Geschichte

Die METROPOL AG ist das erste und somit auch das älteste Übersetzungsbüro der Schweiz. Gegründet wurde es 1915 in Zürich und 1933 im einstigen „Firmenbuch“ der Stadt Zürich registriert. Damals wurde es von Dr. iur. Rudolf Kündig unter dem Namen „Vervielfältigungs-, Schreib- und Uebersetzungsbureau Metropol“ geführt. Durch die immer grösser werdende Nachfrage wurden Übersetzungen zum Kerngeschäft. 22 Schreiberinnen taten fleissig ihren Dienst.

1980 übernahm die METROPOL AG die Firma The English Institute, die damals bereits 50 Jahre lang im Dienst der englischen Sprache stand.

Heute befasst sich unser Unternehmen ausschliesslich mit Übersetzungen. Die langjährige Erfahrung und die Kompetenz unserer Übersetzer ermöglicht es uns, den hohen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.

Zu unseren Kunden zählen sowohl öffentliche Dienste, Schweizer Unternehmen, multinationale Grosskonzerne als auch namhafte Anwaltskanzleien. Aber auch zahlreiche Privatpersonen vertrauen auf unsere Dienste.

Als METROPOL AG, erstes Schweizer Übersetzungsbüro befassen wir uns heute ausschliesslich mit Übersetzungen.

heute

1980

Die Metropol AG übernahm die Firma The English Institute

Eintrag im Firmenbuch der Stadt Zürich unter dem Namen „Vervielfältigungs-, Schreib- und Uebersetzungsbureau Metropol“

1933

1915

Gründung des ältesten Übersetzungsbüros in Zürich


Eintrag im Firmenbuch

Übernahme und Weiterführung des von Rudolf Kündig betriebenen Vervielfältigungs-, Schreib- und Übersetzungsbureau Metropol und Beteiligung an ähnlichen Betrieben.